Knorpelaufbau

Bei Defekten, die mit Kunstknorpel derzeit nicht behandelbar sind, kann eine Korrektur der Beinachse (Oberschenkel oder Schienbein) mit einer Rekonstruktion des Gelenkknorpels mittels verschiedener Träger, Stammzellen oder mittels angezüchteter Knorpelzellen eine schmerzhaften Arthrose mindern und ein Ersatzknorpelgewebe aufbauen.